Herzlauf Traun 2019!

Nachdem die Triathlonsaison ja doch schon einige Zeit vorbei ist, habe ich mich wieder einmal dem Laufen gewidmet. Schön langsam begreift auch mein Kopf, dass mein Körper leider immer älter wird und ich die Zeiten von früher einfach nicht mehr laufen kann. Auch wenn der Kopf es gerne möchte. Heute nahm ich mir fest vor, mit einem langsameren Schnitt zu beginnen und dann brav durchzulaufen. Tja, hat ja fast funktioniert, aber nur fast. Den ersten 5er bin ich mit 4,38 und den zweiten dann leider mit 4,52 Schnitt gelaufen. Ergibt 4,45. Beim nächsten mal versuche ich die 4,45 gleichmäßig. Mal sehen. Aber das Umdenken in die richtige Richtung hat begonnen.

Der Bewerb selber war super organisiert.  Vielleicht schade, dass es keine Altersklassen gab. Aber auch nicht wirklich wichtig. Das Wetter war bestens zum Laufen und es wurde viel Geld für die Herzkinder gesammelt, was ja der eigentliche Grund dieses Laufes war.

In diesem Sinne… Wir sehen uns beim Wolfgangseelauf am 20.10.2019 !