Katsdorfer Altjahreslauf 2017 !

Traditionell nehme ich immer, wenn es mir gesundheitlich möglich ist, am Katsdorfer Altjahreslauf teil. Genauso auch heuer. Ich bin heuer zwar die schlechteste Zeit gelaufen seit dem ich dort an den Start gehe, aber dafür hab ich zum ersten mal zwei fast ausgeglichene Runden hinbekommen. Das war mein Ziel, da ich erst vor einer Woche wieder ins Training eingestiegen bin. Ich muss mich schön langsam damit abfinden, dass ich keine Bestzeiten mehr laufen werde… Man wird nicht jünger und heute verspürte ich ein wenig Freude einmal ins Ziel zu kommen ohne komplett explodiert zu sein. Zeiten werden nicht mehr so wichtig! Knapp über 80 Leute kamen zum Lauf bei kaltem, windstillen und trockenem Wetter. Wie immer gut organisiert und ein ordentliches Zielbuffet wartete auf die Teilnehmerinnen. Da werde ich auch 2018 wieder zu finden sein…. 🙂 So, einmal sehen wir uns heuer noch, nämlich beim Silvesterlauf – heuer das erste mal in Peuerbach. In diesem Sinne…. Keep on running!