Das Jahr beginnt mit einer Bauchgrippe! :(

Alle gut rübergerutscht? Na dann ist ja alles perfekt.
Bei mir leider gar nicht.

Ich such jetzt keine Ausreden für den schlechten Silvesterlauf, aber ich denke da hat sich meine Bauchgrippe, dich sich seit vorgestern voll entfaltet hat, schon angekündigt. Am 02.01. noch in der Arbeit gewesen, musste ich heute w.o. geben. Starke Bauchkrämpfe begleitet von erhöhter Temperatur und Schweißausbrüche trieben mich dann doch zum Onkel Doktor heute. Und der diagnostizierte eben eine starke Bauch bzw. Magen/Darm Grippe.  Da hilft nur Medis nehmen und die Krankheit “aussitzen”. Ist für einen Hobbysportler mit Ironmanambitionen schon sehr bitter, das Jahr im Bett zu beginnen. Aber was solls. Vielleicht ist es ja für was gut.

Ich hoffe eucht geht es besser und ich wünsche auch ein gutes neues Jahr 2018!